Großbritannien

Kate Middleton: Legt sich Pippa Middleton jetzt mit Prinz Harry an?

By  | 

Die Hochzeit von Pippa Middleton steht unmittelbar bevor und allmählich stellt sich natürlich auch die Frage, wer sich an diesem Ehrentag unter die Gäste mischen wird. Während Kate Middleton auf keinen Fall fehlen wird, muss die Freundin von Prinz Harry, Meghan Markle, wohl draußen bleiben. Aber warum wird sie nicht eingeladen?

Bei der Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William stand nicht nur die Herzogin im Vordergrund, sondern auch ihre Schwester Pippa Middleton. Und nun wird sie selbst heiraten und zwar ihren Freund James Matthews. Anders als ihre Schwester sorgt sie aber höchstpersönlich dafür, dass ihr an diesem besonderen Tag niemand die Show stehlen wird. Im Mai wird das große Spektakel stattfinden und schon jetzt könnte bekannt sein, wer auf der Gästeliste steht – und wer nicht. Und angeblich soll Meghan Markle, die neue Freundin von Prinz Harry, nicht eingeladen sein. Grund dafür ist, dass Pippa die Anzahl der Gäste sehr niedrig halten möchte, da sie unter anderem in dem Haus ihrer Eltern feiern wird.

Prinz Harry ist alleine unterwegs

Und deshalb gilt die Regel: “No ring, no bring”, was soviel heißt wie Freunde und Freundinnen müssen Zuhause bleiben, solange das Paar nicht verheiratet sind. Da Prinz Harry und Meghan Markle noch nicht verheiratet sind, auch wenn zahlreiche Gerüchte das Gegenteil behaupten, darf die hübsche Brünette nicht auf die Hochzeit von Pippa Middleton und ihrem James Matthews. Aber der Grund dafür wirklich die niedrige Gästezahl ist oder hat die Schwester von Kate Middleton etwa Angst, dass ihr an diesem Tag die Show gestohlen wird? Da bleibt Prinz Harry wohl nichts anderes übrig, als alleine zu der Hochzeit zu gehen. Schade!

Beitrags-Bild: DoD News Features @ wikipedia; CC BY 2.0

Auch Nicole hat es sich im Fuchsbau gemütlich gemacht! Seit ihrem Volontariat in einer Redaktion hat sie sich auch dem neuesten Klatsch & Tratsch rund um die Königshäuser dieser Welt verschrieben. Ihr besonderes Interesse gilt aber den Royals aus Norwegen. Schließlich haben Mette-Marit und Kronprinz Haakon große Sympathien bei ihr gewinnen können. Aber auch auf alle anderen Königshäuser hat Nicole stets ein Auge. Über die neuesten Gerüchte ist sie immer bestens informiert und geht ihnen natürlich sofort auf den Grund.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.