Großbritannien

Prinz Harry: Will Kate Middleton wegen Meghan Markle kein Baby mehr?

By  | 

Immer wieder wird über ein drittes Baby für Kate Middleton und Prinz William diskutiert. Jetzt sollen sich die beiden gegen eine neuerliche Schwangerschaft entschieden haben – wegen Prinz Harry und Meghan Markle. Ob an den Spekulationen allerdings etwas dran ist, scheint zweifelhaft.

Bekommen Prinzessin Charlotte und Prinz George noch ein Geschwisterchen? Diese Frage bewegt schon seit Monaten die Gemüter der Fans. Immer wieder gibt es Gerüchte, nach denen Kate Middleton schwanger sein soll, doch bislang haben sich alle als falsch herausgestellt. Nun sollen der Herzog und die Herzogin von Cambridge neuesten Gerüchten zufolge endlich entschieden haben, dass es kein drittes Baby mehr gibt – wegen Prinz Harry und seiner Freundin Meghan Markle. Aber was haben die beiden mit den Kindern von Will und Kate zu tun?

Weit hergeholt?

Eigentlich gar nichts, und aus diesem Grund ist es auch wirklich unwahrscheinlich, dass in den neuesten Gerüchten auch nur ein Fünkchen Wahrheit steckt. Kate Middleton wird von der Seite celebdirtylaundry.com immer wieder als aufmerksamkeitsgeile Hetuogin von Cambridge dargestellt. Nach Ansicht der seite weigert sie sich nun, noch einmal schwanger zu werden, weil ihr dann wohl nicht die Aufmerksamkeit zukommen würde, die sie sich für das Baby wünscht. Wenn nämlich Prinz Harry und Meghan Markle ein Kind bekommen, wird das ohne Zweifel noch mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen als Baby Nummer drei für Catherine. Scheint ziemlich weit hergeholt…

Beitrags-Bild: Tsaiproject @ Flickr; CC BY 2.0

Für ihr Studium hat es Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Hier hat sie ihre Schwäche für die Königshäuser Europas entdeckt und interessiert sich seitdem für den neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Royals.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.