Großbritannien

So cool: Sind Kate Middleton und Meghan Markle gleichzeitig schwanger?

By  | 

Kommen da etwa ziemlich krasse Neuigkeiten aus dem britischen Königshaus auf uns zu? Neuesten Gerüchten zufolge soll kate Middleton schwanger sein – und nicht nur sie! Auch Meghan Markle, die Freundin von Prinz Harry, ist angeblich guter Hoffnung…

Schon lange fiebern wir dieser Nachricht entgegen: Könnte Kate Middleton schwanger sein? Im Mai feiert ihre kleine Tochter Prinzessin Charlotte ihren zweiten Geburtstag, und Catherine und Prinz William sollen nun entschieden haben, dass die Zeit reif ist für ein weiteres Baby. Und möglicherweise hat die Duchess of Cambridge dieses Mal jemanden, mit dem sie die Sorgen in der Schwangerschaft teilen kann: Auch Meghan Markle ist angeblich guter Hoffnung! Sie ist seit einigen Monaten mit Prinz Harry liiert, und weil sich die beiden in ihrer Beziehung absolut sicher sind, haben sie nicht lange gefackelt. Warten also gleich zwei royale Babynews aus Großbritannien auf uns?

So glücklich!

“Kate erzählt allen, die ihr nahestehen, wie froh sie ist, wieder schwanger zu sein. Und Meghan und Harry haben Freunden anvertraut, dass sie es kaum erwarten können, Eltern zu werden!”, erklärt ein Insider auf der Seite hollywoodlife.com. “Die Freunde von Meghan spekulieren, dass sie bereits schwanger ist, weil sie auf Alkohol verzichtet und in den letzten Wochen ständig müde war. Sie verlässt kaum noch das Haus.” Sollten also sowohl Kate Middleton als auch Meghan Markle schwanger sein? Das wären natürlich großartige Neuigkeiten. Doch wie eh und je sind solche Gerüchte mit Vorsicht zu genießen, denn in den letzten Monaten hatte es immer wieder Schwangerschaftsnews der Duchess of Cambridge gegeben, die sich stets als falsch herausstellten. Man darf gespannt sein!

Beitrags-Bild: Ricky Wilson @ Flickr; CC BY 2.0

Für ihr Studium hat es Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Hier hat sie ihre Schwäche für die Königshäuser Europas entdeckt und interessiert sich seitdem für den neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Royals.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.