Großbritannien

Wie gut verstehen sich Kate Middleton und Queen Elizabeth wirklich?

By  | 

Kate Middleton und Queen Elizabeth wird seit jeher ein eher schwieriges Verhältnis nachgesagt. Doch ist da wirklich etwas dran? Tatsächlich scheinen die beiden Frauen über die Jahre hinweg immer enger zusammen gewachsen zu sein…

Hasst Queen Elizabeth die Frau ihres Enkels Prinz William? Diesen Eindruck könnte man immer wieder bekommen, wenn man die Schlagzeilen liest. Tatsächlich schien die Königin von England zunächst kein allzu großer Fan von Kate Middleton zu sein. Erst nach fünf gemeinsamen Jahren mit William durfte die heutige Herzogin zum ersten Mal persönlich die Queen treffen. Zuvor waren sie sich zwar schon begegnet, hatten jedoch nie miteinander interagiert. Erst, nachdem sich Will und Kate sicher waren, dass es für sie eine gemeinsame Zukunft gibt, kam es auf der Hochzeit von Peter Phillips und Autumn Phillips Hochzeit im Jahr 2008 zu einem ersten Treffen der beiden Damen.

Catherine hat sich wacker geschlagen

Und danach soll sich schnell eine herzliche Beziehung entwickelt haben. Schon einen Monat nach dem ersten Treffen wurde Kate Middleton nach Windsor eingeladen, wo sie der Zeremonie beiwohnte, in welcher Prinz William in den Order of the Garter aufgenommen wurde. Sie fuhr in einem Auto mit Prinz Harry – das sprach schon Bände! Kurz vor der Hochzeit im Jahr 2011 begleitete Queen Elizabeth die Verlobte ihres Enkels zur Brautkleid-Anprobe, und im Jahr nach der Hochzeit durfte Catherine die Königin auf drei offizielle Termine begleiten – zwei davon ohne Will. Nichtsdestotrotz fühlte sich die Herzogin von Cambridge dabei aufgrund der Bemühungen der Queen nie unwohl. Auch zu den Eltern der jungen Frau war sie stets nett und freundlich. So wurden sie unter anderem zu Ascot eingeladen. Spätestens seit der Geburt von Prinz George und Prinzessin Charlotte ist das Verhältnis übrigens noch enger geworden…

Für ihr Studium hat es Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Hier hat sie ihre Schwäche für die Königshäuser Europas entdeckt und interessiert sich seitdem für den neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Royals.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.