Monaco

Charlene Wittstock erblickte am 25. Januar 1978 in Rhodesien das Licht der Welt. Sie wuchs in der Nähe der südafrikanischen Hauptstadt Simbabwe auf. Als Leistungsschwimmerin erzielte die Blondine große Erfolge. Im Jahr 2000 lernte die sie Fürst Albert von Monaco kennen. Im Jahr 2011 folgte dann die Hochzeit. Seither trägt sie den Titel Charlène Lynette Grimaldi, Fürstin von Monaco .
Im Mai 2014 gab der Grimaldi-Palast bekannt, dass Fürstin Charlene von Monaco schwanger sei. Die Zwillinge Jacques und Gabriella erblickten im Dezember des gleichen Jahres das Licht der Welt.
Beitrags-Bild: Frankie Fouganthin @ wikipedia; CC BY-SA 3.0