Monaco

Fürstin Charlene von Monaco: Fürst Albert plaudert über die Zwillinge!

By  | 

Seit über zwei Jahren ist Fürst Albert inzwischen nun schon stolzer Vater der beiden Zwillinge Jacques und Gabriella. In einem Interview plaudert der Mann von Fürstin Charlene von Monaco nun stolz über seinen zuckersüßen Nachwuchs…

Wie schnell die Zeit vergeht: Im Dezember letzten Jahres haben die monegassischen Zwillinge ihren zweiten Geburtstag gefeiert. Jacques und Gabriella sind der ganze Stolz von Fürst Albert und seiner Frau Fürstin Charlene von Monaco! Vor wenigen Tagen ließ Albert seine kleine Familie jedoch in seinem heimatland zurück und reiste in die Schweiz, um dort am traditionellen Monaco Historic Race teilzunehmen. Mit einem Bob stürzte er sich dort die Olympia-Bobbahn von St. Moritz-Celerina hinunter und hatte dabei sichtlich eine Menge Spaß. Im anschließenden Interview mit der Bunten schwärmte der 58-Jährige dann ganz offen von seinem süßen Nachwuchs.

Jacques und Gabriella mögen Schnee

“[M]eine Kinder mögen Schnee. Ich bin zwar noch nicht mit ihnen Schlitten gefahren, aber eine kleine Schneeballschlacht haben wir schon gemacht”, erklärt Fürst Albert. Er will Jacques und Gabriella ermuntern, später jede Sportart auszuprobieren, die ihnen gefällt: “Ich werde sie in jeder Sportart ermutigen, die sie ausprobieren wollen. Mir ist es sehr wichtig, dass sie später einen Sport ausüben. Wir werden sehen, welcher es wird.” Auf seinen Nachwuchs ist der Mann von Fürstin Charlene von Monaco sehr stolz: “Bisher waren es noch nicht viele Auftritte, sie sind ja auch erst zwei Jahre alt. Wir wollen sie langsam und behutsam heranführen. Meine Kinder sind eine große Freude und eine Quelle des Glücks. Ich erlebe so viele schöne Momente mit ihnen.” Total süß!

Für ihr Studium hat es Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Hier hat sie ihre Schwäche für die Königshäuser Europas entdeckt und interessiert sich seitdem für den neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Royals.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.