Monaco

Ins Stadion: Süßer Ausflug von Fürstin Charlene von Monaco und ihrem Albert!

By  | 

In den letzten Wochen hat man Fürstin Charlene von Monaco wieder des Öfteren in der Öffentlichkeit gesehen. Vor wenigen Tagen kam man nun in den Genuss eines seltenen Anblicks: Charlene begleitete ihren Mann Fürst Albert ins Stadion!

Immer wieder wird Fürstin Charlene von Monaco kritisiert, weil sie sich zu selten in der Öffentlichkeit zeigt. Das scheint sich die 39-Jährige nun zu Herzen genommen zu haben. In den letzten Wochen hat man sie wieder öfter zu Gesicht bekommen! Im April etwa reiste sie nach Südafrika, um sich dort für ihre Stiftung stark zu machen. Nun begeisterte sie vor wenigen Tagen mit einem ganz besonders seltenen Anblick: Sie begleitete ihren Mann Fürst Albert ins Fußballstadion! Dabei ist Fußball im Gegensatz zum Schwimmen eigentlich so ganz und gar nicht ihre Sportart.

Ungewohntes Accessoire

Fürst Albert hingegen findet man des Öfteren im Stadion, wenn er seinem geliebten AS Monaco zusieht. Auch sein Neffe Pierre Casiraghi und dessen Cousin Louis Ducruet sind begeisterte Fußballfans. Dieses mal wurde Albert jedoch von Fürstin Charlene von Monaco begleitet, die sich natürlich wieder richtig chic gemacht hatte. Ihre blutroten Lippen kombinierte sie mit einem kräftigen Make-Up und einem Schal des Vereins. Sie wirkte gut gelaunt und fröhlich – auch das sieht man nicht alle Tage. Wirklich ein gelungener Auftritt des monegassischen Fürstenpaars!

Beitrags-Bild: Nebunel1 @ Flickr; CC BY 2.0

Für ihr Studium hat es Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Hier hat sie ihre Schwäche für die Königshäuser Europas entdeckt und interessiert sich seitdem für den neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Royals.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.