Niederlande

Maxima der Niederlande: Süßer Ausflug mit ihren Töchtern!

By  | 

In den letzten Wochen war Maxima der Niederlande beruflich sehr eingespannt. Nun hat sie jedoch wieder zeit für die Familie gefunden. Gemeinsam mit Alexia, Ariane. Amalia und Willem-Alexander besuchte die Königin am Wochenende eine Taufe!

Als Königin der Niederlande muss Maxima vielen Pflichten nachkommen. Hin und wieder muss sie natürlich auch verreisen – dabei lässt sie ihre drei Töchter Amalia, Alexia und Ariane meist zurück. Erst vor wenigen Wochen noch besuchte die 45-Jährige Indonesien. Inzwischen ist sie jedoch wieder zurück. Am Wochenende startete Maxima nun einen süßen Ausflug mit der ganzen Familie. Das Ziel war die Taufe des kleinen Prinz Carlos de Bourbon de Parme, der Sohn von König Willems Cousin Carlos, dem Herzog von Parma. Und die niederländische Königsfamilie begeisterte einmal mehr alle mit ihrem Auftritt!

Schicker Auftritt

Für den feierlichen Anlass hatte sich Maxima der Niederlande in ein türkises Kleid aus Spitze geworfen. Der figurbetonte Dress setzte die gebräunten Beine der Königin gekonnt in Szene. Sie kombinierte das Outfit mit einem großen weißen Hut sowie Pumps und einer Clutch in der gleichen Farbe. Amalia und Alexia hatten sich für royalblaue Kleider entschieden, während Ariane in ihrem rosanen Dress aus der Reihe tanzte. König Willem-Alexander, der übrigens auch der Taufpate des kleinen Prinz Carlos ist, begeisterte in einem grau-blauen Anzug mit royalblauer Weste. So schick, die niederländischen Royals!

Beitrags-Bild: Floris Looijesteijn, Surtsicna @ Flickr; CC BY 2.0

Für ihr Studium hat es Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Hier hat sie ihre Schwäche für die Königshäuser Europas entdeckt und interessiert sich seitdem für den neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Royals.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.