Niederlande

Maxima der Niederlande: Tierischer Look in Argentinien!

By  | 

Gestern noch besuchte Kate Middleton die Niederlande. Dort musste sie jedoch auf ein Treffen mit Königin Maxima verzichten. Die 45-Jährige ist gerade in Argentinien unterwegs, wo sie mit einem tierischen Look überraschte!

Wer gestern auf ein Treffen der beiden Styling-Queens Maxima und Kate Middleton gehofft hatte, der wurde enttäuscht. Die niederländische Königin konnte den Besuch aus England leider nicht persönlich empfangen und schickte stattdessen ihren Mann Willem-Alexander vor. Maxima war selbst in der Welt unterwegs: Sie stattete ihrem Heimatland Argentinien in ihrer Funktion als UN-Spezialbeauftragte für finanzielle Inklusion einen Besuch ab. Dabei überraschte die 45-Jährige in einem außergewöhnlichen und irgendwie auch tierischen Look.

Gewöhnungsbedürftiges Muster

Denn für ihren ersten offiziellen Besuch in Argentinien hatte sich Maxima der Niederlande für ein ganz spezielles Kleid entscheiden. Die Dreifach-Mama trug ein knielanges grünes Kleid, das mit einer Art Leopardenprint übersät war. Allerdings war es nicht so wirklich ein reines Leo-Muster – in die Flecken mischten sich weitere Flecken. Trotz des außergewöhnlichen Musters sah die 45-Jährige einmal mehr wirklich bezaubernd aus. Schade, dass sie Kate Middleton verpasst hat, aber die beiden holen ihr verpasstes Treffen sicherlich eines Tages noch nach!

Beitrags-Bild: Ministerie van Buitenlandse Zaken @ Flickr; CC BY-SA 2.0

Für ihr Studium hat es Daniela vom kleinen Dorf nach Augsburg verschlagen. Hier hat sie ihre Schwäche für die Königshäuser Europas entdeckt und interessiert sich seitdem für den neuesten Klatsch und Tratsch rund um die Royals.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.